Oktoberfest-Turnier 2018: Oans, zwoa, g’suffa – Schee war’s

Bestes Golfwetter bei weißblauem Himmel lockte am vergangenen Sonntag 72 Teilnehmer zum Oktoberfest-Turnier auf den Rheinblick. Los ging es um 12 Uhr per Kanonenstart und man kann es nicht oft genug sagen – unser Rheinblick war für diese Jahreszeit in einem hervorragendem Zustand. An dieser Stelle DANKE an Jerry und sein Team!

Anders als in den vergangenen Jahren ging es im Chapman-Vierer über die 18 Löcher und es wurden insgesamt tolle Ergebnisse erzielt. Mit einer Par-Runde sicherten sich Frank Sigwart und Markus Kimmich den Bruttosieg vor Tom Klapproth und Tobias Elpelt. Herzlichen Glückwunsch.

In Nettoklasse A sicherten sich Nick Meilinger und Jörg Piechotka den Sieg, gefolgt von Günter und Marlis Stehling vor Christian Destrée und Lutz Langer.

In der Klasse B siegten Horst-H. und Heidemarie Schneider, dahinter platzierten sich Jürgen Gottfried und Angelika Gollwitzer, der dritte Nettopreis ging an Dr. Harald Janzen und Lilo Lindemann. Herzlichen Glückwunsch.

Das war mal wieder ein gelungenes Oktoberfest-Turnier mit geselligem Beisammensein und ausgezeichneten bayrischen Buffet und stimmungsvoller Musik. Goßen Dank an den Wurftaubenclub Wiesbaden für die hervorragende Gastfreundschaft und an Alf Krüger, er hatte mit der Organisation wieder ganze Arbeit geleistet.

2018-10-18T13:11:25+00:00Donnerstag, 18. Oktober 2018|
Wir dürfen Sie darüber informieren, dass diese Website Cookies benutzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok