4. Nikolausturnier – Saisonabschluss wird zur Tradition

Es war wieder soweit am 2. Adventssonntag: Die Damen- und Herrenmannschaften haben die Clubmitglieder zum vierten Mal zum Nikolausscramble eingeladen. Das Nikolausturnier wird damit zur Tradition als kältestes Turnier der Saison für Jung und Alt, für Golfneulinge und Neumitglieder, für langjährige erfahrene Mannschaftsspieler und für alle, die die Turniersaison 2018 mit Spaß abschließen möchten.

Trotz düsterer Wettervorhersagen haben sich 42 Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit Nikolausmützen um 12 Uhr auf dem Putting Grün zum Fototermin eingefunden. Pünktlich um 12.30 Uhr folgte der Kanonenstart auf den ersten 9 Loch. Gespielt wurde ein 4-er Scramble. Die Handicaps der Flights wurden angeglichen, um eine Bruttowertung am Ende zu ermöglichen.

Es ging um den Spaß, um das Warten auf Nikolaus und um den Gewinn der Schokolade, die wir uns alle von Nikolaus erhofft haben. Pünktlich um 14 Uhr kam der Regen, nicht so ein wenig, es regnete richtig und so wurden die letzten vier Loch im kräftigen Regen beendet. Die gute Stimmung wurde dadurch keinesfalls beeinflusst.

Und so fing der gemütliche Teil des Nachmittags an, bei Glühwein, Kaffe und Plätzchen. Endlich kam der Nikolaus mit seinem Sack voll mit Schokolade. Wir haben einen ganz besonderen Nikolas im Rheinblick, mit einem langen weißen Bart und mit roten Fingernägeln. Unser Nikolaus kommt von weit her, aus Bayern, und hört an allen anderen Tagen des Jahres auf den Namen Lissy. Wir freuen uns immer wieder auf unseren besonderen Nikolaus und sagen ein großes Dankeschön!

Und so wurden die Sieger geehrt:

1. Platz mit stolzen 6 unter Par: Heinz Roth, Carlo Burg, Christine Herrmann und Margit Zittlau; 2. Platz mit 4 unter Par: Nick Meilinger, Dr. Dr. Horst Hammel, Prof. Dr. Thomas Leonhard und Dr. Mathias Bausback; 3. Platz mir 2 unter Par: Gabriele Gayko-Wagner, Robert Plüschke, Dora Herrgott und Gerhard Schmid, und auf dem 4. Platz im Stechen mit 1 unter Par: Susanne Bauckholt, Horst-H. Schneider, Gerhard Gauch und Jürgen Hüsselrath. Es wurde trotz schwieriger Platzverhältnisse stark gespielt. Dazu kamen vier Sonderwertungen für den Nearest to the Pin. Vergeben wurde eine ganze Menge Schokolade.

Einige Mannschaften haben im Anschluss ihre Kapitäne geehrt.

Einen herzlichen Dank allen Mannschaftsmitglieder und Kapitänen, die sich an der Organisation des Nikolausturniers beteiligt haben.

Liebe Clubmitglieder, der Nikolaus sagte am Schluß, er wird im nächsten Jahr wieder kommen. Die Mannschaften laden euch schon jetzt zum 5. Nikolausturnier 2019 ein!

In diesem Sinne:

Ho, ho, ho … Die Mannschaftskapitäne wünschen euch
kuschelig warme –
leuchtend besinnliche –
himmlisch ruhige –
engelschöne –
kalorienbombige –
und rentierstarke Weihnachten!

Detelina Grigorova-Kreck

2019-01-18T13:45:36+00:00Dienstag, 11. Dezember 2018|
Wir dürfen Sie darüber informieren, dass diese Website Cookies benutzt. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ok